Sie haben Fragen?
03691 / 8290505
Wir schaffen Lösungen
hello world!
Eine Mutter hält ihre Tochter auf dem Arm
Weil es ohne Sie nicht geht
Absicherung der Geschäftsführung

Egal, ob Sie gerade neu den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt oder sich bereits mit Ihrem Unternehmen am Markt etabliert haben - Sie haben sich dafür entschieden, Verantwortung zu übernehmen und sich unabhängig zu machen.

Allerdings fällt uns eines immer wieder auf: Viele Unternehmer und Selbstständige kümmern sich zu spät um die eigene Absicherung und Altersvorsorge.

Dabei haben Sie beispielsweise als Geschäftsführer einer GmbH einige Möglichkeiten, das Unternehmen für Sie sorgen zu lassen. Ebenso sollten Sie auch als Einzelunternehmer rechtzeitig wissen, was sich für Sie lohnt und was nicht, denn hier sind die vom Gesetzgeber vorgesehenen Möglichkeiten begrenzter.

In jedem Fall können Sie mit genügend Zeit und einem guten Plan Ihr Lebenswerk „vergolden“!

Wir empfehlen eine gute Beratung durch Experten, die bereit sind, sich ganz individuell auf Sie einzustellen und die für Sie optimalste Lösung zu finden.

Unsere Produkte
Info-Broschüren hier
Konzepte für Gesellschafter -Geschäftsführer
  • betriebliche Rentenversorgung (bilanzpflichtig/ nicht bilanzpflichtig
  • Auslagerung von Pensionszusagen (Bilanzbereinigung)
  • Berücksichtigung Invaliditäts- / Todesfallleistung
  • Hinterbliebenenversorgung
  • Geschäftsführer – Krankentagegeld
  • Krankenversicherung - privat oder gesetzlich?
  • Mitversicherung von familiennahen Angehörigen
  • Unfallvorsorge
  • Pflegevorsorge
  • Rechtsschutz für Geschäftsführer
  • Haftpflicht für Geschäftsführer
  • Wertpapierdepots für Unternehmen
  • Aufbau Immobilienvermögen In-/Ausland
  • Firmenvermögen im Ausland aufbauen
Konzepte für Einzelunternehmer
  • Rentenversicherung – gesetzlich oder privat?
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?
  • steuerlich wirksamer Vermögensaufbau
  • Einkommensschutz für Einzelunternehmer (Krankheit & Verlust der Arbeitskraft)
  • Unfallvorsorge
  • Pflegevorsorge
  • Rechtsschutz für Selbstständige
  • Berufs-/Vermögensschadenhaftpflicht
  • Wertpapierdepots
  • Aufbau Immobilienvermögen In-/Ausland
  • Firmenvermögen im Ausland aufbauen
Sie können eine Versicherung nicht finden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und fragen Sie nach.
Unsere Servicepakete
So individuell wie Sie es sind.
Gemeinsam finden wir ein Paket, das zu Ihnen passt.
Mehr Erfahren
meinService-Leistungen & weitere Versicherungen
Wichtige meinService-Leistungen in diesem Zusammenhang
  • Financial Planning (kostenpflichtig)
  • Coaching Vermögensaufbau (kostenpflichtig
  • Unternehmenscoaching/Modellierung (kostenpflichtig)
  • Unternehmenscoaching/Personal (kostenpflichtig)
  • Überleitung an Spezialisten (PREMIUM)
  • Notfallplanung (PREMIUM)
  • Notfallmanagement (PREMIUM)
  • Notfallordner für 14,95€
Nur das Beste für Sie und Ihre Familie

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt:

Die Frage ist aus unserer Sicht erst einmal „Warum?“. In der Vergangenheit sind viele Selbstständige in die private Krankenversicherung gewechselt, um Geld zu sparen. Doch diese Entscheidung ist viel weitreichender. Sie kann nämlich heute schon über Ihre Situation im Alter bestimmen. Bevor Sie dazu also eine Entscheidung treffen, sollten Sie sich über einiges informieren, wie bspw. Leistungsmerkmale, freiwillige oder verpflichtende Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung und später in der KvdR (Krankenversicherung der Rentner).

Alles bestimmt darüber, welche Leistungen Sie erhalten und wie viel Geld Sie dafür bezahlen. Sowohl zu Arbeitszeiten als auch im Ruhestand!

Lassen Sie sich gut beraten und vereinbaren Sie einen Termin!

Kontaktanfrage

Ja! Sie dürfen das nicht nur, Sie sollten das auf jeden Fall tun! Wie und was für Sie langfristig Sinn macht und sich auch auszahlt, ermitteln wir anhand Ihrer ganz persönlichen Situation und Lebensplanung.

Lassen Sie sich gut beraten und vereinbaren Sie einen Termin!

Kontaktanfrage

Wir steigen mit Ihnen ins Financial Planning ein und erarbeiten gemeinsam eine Strategie, die zu Ihrer Lebensplanung und Ihrer persönlichen Situation passt. Dabei bestimmen Sie, wie flexibel Sie bleiben wollen, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen.

Dazu passend erarbeiten wir für Sie mit allen notwendigen Spezialisten (Experten und Rentenberatern) ein individuelles Versorgungs-, Produkt- und Anlagekonzept.

Lassen Sie sich gut beraten und vereinbaren Sie einen Termin!

Kontaktanfrage

Absicherung Geschäftsführer

Absicherung für Geschäftsführer - Alle Versicherungen für Gesellschafter, Enzeilunternehmer & Co.

Inhaltsverzeichnis

Absicherung Geschäftsführer

Absicherung für Geschäftsführer - Alle Versicherungen für Gesellschafter, Enzeilunternehmer & Co.

Persönliche Risiken

Neben der Absicherung der betrieblichen Risiken müssen Sie aber auch an sich selbst denken. Selbstständige sind in der Regel nicht über die Sozialversicherungsträger versichert. Zwar ist eine freiwillige Versicherung hier in vielen Bereichen möglich, meist ergibt dies aber wenig Sinn. Kümmern Sie sich selbst um Ihre Absicherung. So können Sie gezielter, leistungsstärker und oft auch preiswerter Vorsorge treffen.

Krankenversicherung

Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit können Sie sich grundsätzlich entscheiden, ob Sie sich privat oder gesetzlich krankenversichern möchten. Der Wechsel in die Private Krankenversicherung eröffnet Ihnen als Selbstständigem die Möglichkeit, sich leistungsstärker und auch evtl. beitragsgünstiger zu versichern. Neben Ihren individuellen Leistungswünschen muss auch Ihre persönliche familiäre Situation mitberücksichtigt werden, um den passenden Versicherungsschutz zu finden. Da Sie keinen Arbeitgeber haben, genießen Sie auch keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall mehr. Der Abschluss einer Krankentagegeldversicherung ist daher auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Sie erhalten nach der vereinbarten Karenzzeit dann den vereinbarten Tagessatz ausbezahlt, sofern gegenüber Ihrem Einkommen keine Bereicherung stattfindet.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Arbeitskraft ist die Basis für Ihren Lebensstandard. Kann man aufgrund gesundheitlicher Probleme seinen Beruf nicht mehr ausüben, geht dies oft mit einem sozialen Abstieg einher. Je nach Art der Erkrankung und der Befähigung eines Menschen ist ein Wechsel in eine andere Tätigkeit oft nicht möglich. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung stellt eine ideale Lösung dar, um im Fall der Fälle einen Einkommensersatz zu erhalten. Die abgesicherte Rente sollte ausreichend hoch gewählt sein, damit man seinen Alltag auch finanziell bestreiten kann. Auch die Laufzeit eines solchen Vertrags sollte möglichst auf das gewünschte Rentenalter abgestimmt werden. Besteht bereits ein solcher Vertrag, sollte dieser unbedingt überprüft werden. Ist die Rentenhöhe noch ausreichend? Bietet das Bedingungswerk akzeptable Regelungen für Selbstständige? Wurde der Versicherungsschutz auch unter steuerlichen Aspekten geprüft? Es gibt hier eine ganze Reihe von Punkten, die man als Selbstständiger bedenken muss. Berufsunfähigkeitsschutz ist in jedem Fall eine der wichtigsten Absicherungen, die man für sich selbst wählen kann.

Unfallversicherung

Als Selbstständiger können Sie sich freiwillig über die Berufsgenossenschaft gesetzlich unfallversichern. Dies ist regelmäßig jedoch nicht empfehlenswert. Unfallversicherungsschutz lässt sich besser und umfangreicher über eine private Unfallversicherung darstellen. Nur so erhalten Sie bereits ab dem ersten Prozentpunkt einer Invalidität eine Leistung. Außerdem können Sie die Höhe der Entschädigungsleistung auf den von Ihnen geschätzten Bedarf hin abstellen – und nur so können Sie überhaupt eine Kapitalzahlung erhalten, die für Umbaumaßnahmen und nötige Sonderanschaffungen, die im Zuge einer unfallbedingt erworbenen Behinderung anfallen, ausreicht. Behandlungskosten, Rente bei Berufskrankheiten etc. sind ebenfalls über andere Sparten gezielter und besser absicherbar als über die Berufsgenossenschaft.

Dread Disease/Schwere Krankheiten Vorsorge

Nicht immer führt eine schwere Erkrankung auch automatisch dazu, dass man berufsunfähig wird. Fast immer führt sie allerdings dazu, dass man sich für längere Zeit schonen muss. Gerade als Selbstständiger, dessen Einkommen ganz direkt mit der erbrachten Arbeitsleistung in Zusammenhang steht, können einige Monate, in denen nur wenige Stunden am Tag gearbeitet wird, schnell spürbare Einkommenseinbußen bedeuten. Eine Vorsorge für schwere Krankheiten zahlt bei der Diagnose einer der versicherten Krankheiten einen von Ihnen festgelegten Betrag an Sie aus. Diese Zahlung erfolgt einmalig. Neben einer Verwendung zum Ausgleich von Einkommensverlust kann die Kapitalleistung z. B. auch dafür gedacht sein, die Kosten eines Aushilfs-Geschäftsführers zu kompensieren.

Altersvorsorge

Altersvorsorge ist ein Thema, das viele Selbstständige gerne vor sich herschieben. Die Zeit bis zur Rente scheint noch so lang zu sein, dass es doch noch ein paar Jahre Zeit hat, sich damit zu befassen. Oft genug ist das Ergebnis, dass auch erfolgreiche Selbstständige im Alter nur sehr geringe Rücklagen haben, von denen Sie dann ihren Lebensabend bestreiten müssen. Mit der Einführung der Basisrente wurde Selbstständigen hier ein sehr gutes Mittel an die Hand gegeben, um Altersvorsorge zu betreiben. Hier können auch sehr große Sparbeiträge steuerlich in Ansatz gebracht werden. Auch im Falle einer Insolvenz kann Kapital in einer Basisrente nicht gepfändet werden. Ihr Geld ist also bis zur Rente sicher.

Grafik: Die Schritte unseres Beratungsprozesses

DieMaklerwelt GmbH berät Sie gerne rundum das Thema Absicherung der Geschäftsführung und erstellt mit Ihnen zusammen ein optimales Versicherungskonzept, welches sowohl Ihnen als auch Ihren Mitarbeitern zugutekommt. Buchen Sie jetzt einen ersten Beratungstermin und erfahren Sie mehr. Gern kann das Beratungsgespräch auch online durchgeführt werden. Wir beraten Sie transparent, professionell und absolut unabhängig.

Ihre Vorteile
Maklerwelt-Grafik
Das sagen unsere Kunden
Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu unserem Service oder brauchen Hilfe? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Unser zentrales Service-Team in Eisenach freut sich auf Ihren Anruf!

Kontakt aufnehmen
Im Schadenfall: Wir wissen was zu tun ist

Ob Kaskoschaden, Arbeitsunfall oder die zerbrochene Scheibe beim Nachbarn: Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und beraten Sie gern. Im SERVICE- und PREMIUM-Paket steht Ihnen unser eigenes Schaden-Service-Center mit seinem umfangreichen Schadenmanagement zur Verfügung:

Wir helfen Ihnen unbürokratisch und schnell.
Wir unterstützen Sie aktiv bei der Schadenabwicklung und übernehmen die Korrespondenz mit Ihrer Versicherung.
Unsere Kooperationspartner sind Experten auf ihrem Gebiet und leisten beste Arbeit für Sie.
Schaden melden
Bestandsnachfolge gesucht?
Sie sind freier Versicherungsmakler im Raum Eisenach und geben Ihren Betrieb auf? Bei uns sind Ihre Kunden in guten Händen. Wir übernehmen gern Ihren Bestand und setzen Ihre Kundenbetreuung aktiv und kompetent fort. Sprechen Sie uns an!
Kontakt aufnehmen
VG Wort Zählpixel chevron-left-circlechevron-right-circle